Progression Integrated von Dan D’Agostino Master Audio Systems – Vollverstärker für höchsten Klanggenuss

Dan D’Agostino Master Audio Systems Progression Integrated (Foto: Dan D’Agostino)

Dan D’Agostino Master Audio Systems präsentiert mit dem Progression Integrated Vollverstärker das neueste Mitglied der prämierten Progression Serie vor. Der Progression Integrated bringt alle Kerntechnologien von Dan D’Agostino, Anschlussfreude und hohe Leistungsreserven in einem vergleichsweise kompakten Vollverstärkergehäuse zusammen. Zusätzliche Erweiterungen für Vinyl und digitale Zuspieler verfeinern den persönlichen Musikgenuss ganz nach Wunsch.

Hamburg, 25. Juni 2020 – Seit 40 Jahren steht der Name Dan D’Agostino für einen immerwährenden Pioniergeist in der Verstärker-Entwicklung und ausnahmslose Hingabe für das Thema High-End-Hi-Fi. Dan D’Agostino Master Audio Systems (DDMAS) vermählt dabei die gesammelte Expertise der Entwickler-Legende mit einer bisher nie dagewesenen Designsprache. Mit dem Progression Integrated präsentiert DDMAS nun den ersten Vollverstärker seiner von Fachpresse wie Kunden gefeierten Progression Serie. Die Detailfreude und Anschlussvielfalt des Progression Vorverstärkers werden mit der hohen Leistungsentfaltung der Progression Endstufen in einem Gehäuse vereint. Der Progression Integrated lässt sich zudem dank seines modularen Aufbaus mit einem separat nachrüstbaren Phono-Modul sowie einer Digital-Einheit an die individuellen Hörvorlieben anpassen.

Progression Serie: zeitlose Eleganz und ungebrochene Souveränität

Mit der Progression Serie setzt Dan D’Agostino ein klares Statement für kompromissloses High End. Von der ersten Skizze durch das Mastermind Dan D’Agostino selbst bis zum fertigen Klangkunstwerk: Die Ausnahmeprodukte von DDMAS entstehen komplett in der Firmenzentrale in Cave Creek, Arizona, USA. Die Mitglieder der Progression Familie strahlen dabei Exklusivität und unerschütterliches Leistungsvermögen im Hörraum aus und sind somit durch ihre einzigartige Gesamterscheinung mit keinem anderen Produkt auf dem High-End-Audio-Markt zu vergleichen. Die Komposition aus ausschließlich ausgewählten und hochwertigen Bauteilen und dem massiven Gehäuse lässt keine Zweifel den herausragenden Qualiäten der Progression Serie aufkommen. Elegante und zugleich funktionale analoge Anzeigen im Stil von Zifferblättern hochwertiger Schweizer Armbanduhren setzen dabei eigenständige Akzente und greifen die Formensprache der Flaggschiffserie Momentum auf.

Zeitlose Eleganz und ungebrochene Souveränität (Foto: Dan D’Agostino)

Progression Integrated: Leistungsvermögen für jeden Lautsprecher

Das Beste aus beiden Welten, vereint in einem Gehäuse: Der Progression Integrated Vollverstärker bringt Vor- und Endstufe in einem Gerät zusammen, ohne dabei Abstriche in der Klanggüte und Leistungsentfaltung zu machen. Die Kerntechnologien von DDMAS, wie eine konsequent symmetrische Signalführung und der diskrete Schaltungsaufbau, kommen selbstverständlich auch beim Progression Integrated zum Einsatz – für ein Höchstmaß an Klangtreue ohne Störeinflüsse. Mit 200 Watt an 8 Ohm und 400 Watt an 4 Ohm bietet der Progression Integrated weitreichende Leistungsreserven, um nahezu jeden Lautsprecher am Markt adäquat anzutreiben. Die eigene, aus der Momentum Serie stammende Toroid-Wicklungstechnologie bietet dabei eine höhere Ausgangsleistung als konventionelle Transformatoren mit ähnlichen Abmessungen. In der Konsequenz konnte das Gehäuse des Progression Integrated für seine Leistungsfähigkeit überraschend klein gehalten werden. Das aufwändige Kühlrippen-Design, ebenfalls inspiriert durch die Flaggschiff-Serie Momentum, garantiert dennoch eine optimale Wärmeabfuhr bei gleichbleibend hoher Leistungsabgabe.

Bedienkomfort sorgt die mitgelieferte Bluetooth-Fernbedienung (Foto: Dan D’Agostino)

Modularer Aufbau: anschlussfreudig und individuell konfigurierbar

Das Herzstück des Progression Integrated ist seine analoge Plattform. Mit zwei unsymmetrischen sowie drei symmetrischen Eingängen, einschließlich eines „Theater-Pass-Through“-Eingangs, zeigt sich der Vollverstärker bereits von Haus aus besonders anschlussfreudig gegenüber vielfältigen Zuspielern. Über die symmetrischen Vorverstärkereingänge lassen sich zudem zusätzliche Subwoofer problemlos in das bestehende System einbinden. Dank seines modularen Aufbaus lässt sich der Progression Integrated bereits ab Werk oder aber zu einem späteren Zeitpunkt um zwei weitere Module ergänzen. Vinyl-Liebhaber dürfen sich über ein hochwertiges Moving-Coil-Vorverstärkermodul freuen. Die ganze Welt des Streamings und des digitalen Musikgenusses erschließt sich durch die Einbindung des optional erhältlichen Digitalmoduls mit seinen vielfältigen digitalen Schnittstellen und einem fein auflösenden Digital-Analog-Wandler. Das Modul erweitert den Vollverstärker um die Integration der beliebten Musikverwaltungsplattform Roon mit Tidal-, Qobuz- und MQA-Unterstützung. Für maximalen Bedienkomfort sorgt die mitgelieferte Bluetooth-Fernbedienung, welche sich im Vergleich zu herkömmlichen IR-basierten Lösungen weniger richtungsabhängig zeigt und die Reichweite um das Fünffache erhöht.

Rückseite: Anschlussfreudig und individuell konfigurierbar (Foto: Dan D’Agostino)

Allgemeine Informationen, Preise und Verfügbarkeit

Der Dan D’Agostino Master Audio Systems Progression Integrated wird in Deutschland und der Schweiz exklusiv durch die Audio Reference GmbH vertrieben. Der Vollverstärker ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 20.000,00 Euro in der Basisausführung erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung zusammen mit dem Phono- und dem Digitalmodul beträgt 28.000,00 Euro (alle Preise inklusive Mehrwertsteuer).

Quelle: Pressemitteilung vom 25.06.2020 durch rtfm-pr.de